Portfolio of Jean-Noel Lenhard
bitte nach unten scrollen

Editorial Design


Gemeinsam mit den Klienten|innen der aufsuchenden Strassensozialarbeit des Diakonischen Werks Giessen und der Kunstpädagogin Fanita Maria Benoit entsteht dieser Ausstellungskatalog.

Das 80 Seiten starke Werk enthält unterschiedlichste künstlerische Arbeiten, welche im Rahmen des Projekts Über-Lebens-Kunst unter freiem Himmel entstanden.

DW-Katalog

DW-Katalog

DW-Katalog

Digital Magazine


Für Sportswear International entsandt dieses iPad-App-Konzept. Für die Testausgabe war ich gestalterisch und technisch verantwortlich. Während der laufenden Produktion erarbeitete ich die Motion-Grafix Inhalte für die App.

Die App erschien zwischen 2010 und 2013, je vier mal jährlich in dieser Form.

Sportswear International

Sportswear International

Advertorial Design


Für den m+a Verlag entstand diese Advertorial für Messebau temporäre Architektur. Der Titel würde zusätzlich mit einer UV-Lackfarbe veredelt.

m+a Target

m+a Target

m+a Target

Webdesign


Diese Web-Layout entstand für den Verlag Recht & Wirtschaft . Ziel war es, eine Website als Wissensdatenbank zu etablieren, welche auf sämtliche Artikel der unter dem Dach des Verlages erscheinenden Print-Titel zugreifen kann.

Nach einem halben Jahr konzeptioneller Tätigkeiten musste ich das Projekt zur Umsetzung abgeben. Leider blieben viele Vorschläge hierbei unberücksichtigt.

zur Website

R&W online

Web-App-Design


Konzept für ein Tablet-optimiertes Frontend der Wissensdatenbank R & W-Online. Wurde aus wirtschaftlichen Gründen leider nie umgesetzt.

Webdesign


Unternehmens-Website für das mittelständige Bauunternehmen Heinrich Naumann GmbH & Co. KG.

Responsive Layout mit Geo-tagging der aktuellen Baustellen.

zur Website

Illustration


Titelillustration für beef das Kreativ-Magazin von HORIZONT und dem ADC. Zum (nicht lange währenden) Umzug des ADC's nach Frankfurt entstatn diese Illustration in Zusammenarbeit mit Andreas Liedtke (HORIZONT).

mehr beef

Illustration


Bankenkriese, Blockupy und plündernde Hausfrauen. Das Theaterkollektiv Gruppe International entdeckt das vergessene revolutionäre Potenzial der Stadt Trier. Für das Stück Stadt in Aufruhr entstand dieses Plakat.

zum Trailer

Illustration


Es muss nich immer elektronisch sein. Machnmal packt es mich und ich arbeite ganz old-school.

Design


Für den Fachbereich Angewandte Theaterwissenschaften Gießen entstand dieses Plakat.